EXCL.


Künstler
Julius Schreiner

Über 50 Prozent der Weltbevölkerung lebt heute in Städten, Tendenz steigend. Die damit verbundene Entwicklung, Nutzungskonflikten durch Gestaltungspraktiken, Umgestaltung oder einzelnen Interventionen im urbanen (vermeintlich) öffentlichen Raum zu begegnen, wird in der Ausstellung thematisiert. Talk 19.07.19, 21 Uhr mit Christoph Eggersglüß/Medienforscher, Bernadette Keating/Fotografin, Philip Stapel/Architekturkollektiv Octagon und Julius Schreiner/Künstler
  • Vernissage,