IMMERSIVE ART: Hundertwasser Experience


Künstler
Gianfranco Iannuzzi & Immersive Art Factory Kollektiv

Zentraler Schwerpunkt im Kunstkraftwerk Leipzig ist auch 2017 IMMERSIVE ART, in der via multimedialer Shows und Bewegtbild-Installationen die Besucher in die Kunstwerke eintauchen und Teil davon werden können. HUNDERTWASSER-Experience zum Beispiel entführt mit coolem Sound, faszinierenden Bildern und überraschenden Animationen in die farbenprächtige Welt des österreichischen Malers Friedensreich Hundertwasser. Dafür entsteht in der ehemaligen Maschinenhalle zu den Spielzeiten eine mitreißende und lebendige multimediale Welt aus Licht, Farben und Musik. Parallel läuft bis 12. November 2017 die Jahres-Ausstellung „Illusion – Moving Space“. Künstler aus acht Ländern verwandeln mit ihren digitalen Landschaften, kinetischen Skulpturen oder fluoreszierenden Lichtgittern das Kunstkraftwerk Leipzig erneut in ein künstlerisch-wissenschaftliches Selbsterfahrungslabor. Deutlich sichtbar wird auch in dieser Ausstellung der Anspruch der Kunstkraftwerksmacher, die enge Verknüpfung von Kunst und Wissenschaft in den Fokus zu rücken. Die gezeigten Werke basieren auf mathematischen Prinzipien, nutzen physikalische Gesetzmäßigkeiten oder sind in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern entstanden. Das hauseigene Kunstvermittlungsteam bietet Hausrundgänge und Thementouren an, auch mehrsprachig oder wenn gewünscht mit VR-Brille.