Galerie für Zeitgenössische Kunst


Die Stiftung Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig ist ein Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst und ein Museum für Kunst nach 1945. Die Stiftung wird vom Freistaat Sachsen, von der Stadt Leipzig und dem Förderkreis der GfZK getragen. Die GfZK fördert und vermittelt internationale und nationale künstlerische Positionen in eigenen und in öffentlichen Räumen, initiiert und realisiert Kooperations- und Forschungsprojekte.
Laufend
Laufende Ausstellungen

Demnächst
Ausstellungen demnächst
  • Attempts at a Joyful Society
    10.02.2018 — 24.06.2018

Vergangen
Vergangene Ausstellungen